Archiv für April 2009

Karriere bei der Bundeswehr? Ein todsicherer Job!

Ein Text zu Anti-Bundeswehrprotesten in Bernau

Quelle: Rosen auf den Weg gestreut, 19.03.2009

„Als attraktiver Arbeitgeber bietet die Bundeswehr ein vielfältiges Angebot an Karriere- und Berufschancen in allen Bereichen und Laufbahnen.“ So wirbt die Bundeswehr auf ihrer Internetseite. Aber nicht nur im WorldWideWeb auch im real-life nutzt die Bundeswehr viele Möglichkeiten, z.b. bei Messen, Jobbörsen, Informationsveranstaltung und Exkursionen mit Schulklassen, um Arbeits- und Ausbildungssuchende zu rekrutieren. Erfolg haben sie besonders bei jenen die wie viele auf Grund fehlender Stellen und prekären Arbeitsverhältnis perspektivlos auf dem Arbeitsmarktumher irren und keine Job finden. (mehr…)

2009: Aufruf zum Protest in Bernau am 15. Mai

Am Freitag, dem 15. Mai 2009 findet die diesjährige Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse statt. Wieder mit dabei ist auch die Bundeswehr mit ihrem Info-Truck im Schulhof des Paulus-Praetorius-Gymnasiums. Ein guter Grund erneut zu protestieren.

Am 15. Mai, 11 bis 17 Uhr, Paulus-Praetorius-Gymnasium, Lohmühlenstraße 26, 16321 Bernau bei Berlin. Der Eintritt für alle Interessierte ist frei. Vor dem Schulgelände wird es einen legalen, angemeldeten Infostand mit Materialien gegen die Bundeswehr geben.

Kommt zum Infostand, informiert euch. Helft mit bei der Verteilung des Infomaterials unter den Schülerinnen und Schülern und anderen Besucherinnen und Besuchern der Ausbildungsplatzbörse.